Helmut Brandt

Helmut Brandt

Malen im Atelier
Freies Gruppenangebot in experimenteller Malerei
Für kleine Gruppen von maximal 5 bis 6 Teilnehmern besteht an Wochenenden (Samstags oder Sonntags) das Angebot zu ganztägigen Workshops in freier experimenteller Malerei. Normalerweise beginnen wir um 11 Uhr zunächst mit einer kurzen Demonstration eines maltechnischen Arbeitschrittes.
Stufenweise erfahren so die Teilnehmer , wie ein vielschichtiges Bild aufgebaut wird. Wer will, kann in dieser Technik fortfahren oder sein eigenes Konzept verfolgen.
Vielseitige Malmethoden zu kennen, erweitert die Möglichkeiten des künstlerischen Ausdrucks, macht Lust zum Experimentieren und Ausprobieren und bringt oft schon ganz am Anfang überzeugende Resultate, weil Spontaneität und Frische die Arbeit bestimmen. Vermittelt werden zahlreiche Rezepturen, Techniken und Tips, unter anderem:
  • plastisches Gestalten des Grundes
  • verschiedene Rezepturen des Strukturaufbaus
  • Maskingverfahren
  • unterschiedliche Erosionsmethoden
  • eine alte, fast vergessene Guazzotechnik
  • das Anreiben von Pigmenten
  • Farbmischungen mit Eigenleben
  • das Geheimnis der Emulsionen
  • Sprayen, Frottagen und Dekalkomanien
  • Walztechniken und Collagen
  • Mischtechniken "mager auf fett"
Alle Arten wasserlöslicher Farben und Malmittel können zur Anwendung kommen (Acryl, Aquarell, Pigmente, Tuschen etc., dazu Stifte, Kreiden, Schellack, Wachs und vieles mehr. - Über die Programmabfolge bestimmen die TeilnehmerInnen mehrheitlich. - Künstlerische Vorkenntnisse sind erwünscht, aber nicht erforderlich.
die wichtigsten Kursbedingungen im Überblick:
  • es wird keine Kursgebühr erhoben, die Bezahlung erfolgt nur nach verbindlicher Teilnahmevereinbarung
  • der/die TeilnehmerIn bestimmt die zeitliche Folge der workshops, also 14tägig, monatlich, zweimonatlich etc.
  • angeboten werden 2 Wochenenden pro Monat, z.B. Sonntags von 11 bis 16 Uhr
  • die Workshops finden in einer künstlerischen Atelieratmosphäre statt
  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
  • Kosten im Gruppenangebot: 7,- Euro/h; ermäßigt: 5,- Euro/h
  • Einzelunterricht: 45,- Euro/h (Kinder u. Jugendliche: 30,- Euro/h)
Manche KursteilnehmerInnen entwickeln früher oder später die Lust zu einer eigenen Austellung. Wie man eine Ausstellung vorbereitet, eine Präsentationsmappe zusammenstellt, Kontakte zu Galerien oder Ausstellungsbetreibern aufnimmt, Preise festlegt und vieles mehr kann im Einzelcoaching erarbeitet werden.

 
© 2017 Helmut Brandt